China zeigt neues Video von Hyperschall-Kampfflugzeugen.

0

Chinesische Staatsmedien haben die ersten Bilder eines Modells des Hyperschall-Fahrzeuges des Landes enthüllt, wie ein Atomwaffen-Experte behauptet.

Das geheimnisvolle Raketenabgabefahrzeug, das als DF-ZF bekannt ist, könnte nach einigen Schätzungen mit bis zu zehnfacher Schallgeschwindigkeit (7.680 mph / 12.360 km / h) fliegen.

Seine Geschwindigkeit wird sicherstellen, dass die nukleare Bedrohung des Landes zuverlässig den ballistischen Raketenabwehrschild der Vereinigten Staaten durchbricht, der aus der Luft kommende Schläge abfeuert.

loading...

Das Modell wurde kurz während eines staatlichen TV-Specials gezeigt, das den JF-12 Hyperschallwindkanal des Landes abdeckt.

Das innovative System ist das größte seiner Art in der Welt und kann Raketen und Flugzeuge mit bis zu 6.900 mph (11.100 km / h) testen.

Die Nachricht folgt einer Ankündigung der US-Marine, dass sie erfolgreich eine Hyperschall-Rakete abgefeuert habe, die innerhalb einer Stunde "irgendwo auf der Welt" treffen könnte.

Scrollen Sie nach unten für Video

Die chinesischen Staatsmedien haben die ersten Bilder eines Modells des Hyperschallgleitfahrzeugs des Landes enthüllt, wie ein Atomwaffen-Experte behauptet. Das als DF-ZF bekannte Flugabwehrschiff könnte mit bis zu zehnfacher Schallgeschwindigkeit fliegen

Der Fernsehclip wurde am 8. Oktober über den staatlichen Fernsehsender China Central Television (CCTV) ausgestrahlt und zeigt ein pfeilförmiges Modell, das im Windkanal in Peking zu sehen ist.

Das Design sieht aus wie offizielle chinesische Mock-ups des DF-ZF, der vom Pentagon mit dem Codenamen WU-14 versehen wurde, bevor der offizielle Name von Beijing veröffentlicht wurde.

Chinesische Offizielle haben seit 2013 mehrere Testflüge von Hyperschall-Gleitfahrzeugen bestätigt, aber die Details streng geheim gehalten.

Dies ist wahrscheinlich das erste Mal, dass China Testmodelle zeigt, die mit dem Projekt in Verbindung stehen.

Das Modell wurde kurz während eines staatlichen TV-Specials gezeigt, das den JF-12-Hyperschall-Windkanal des Landes (im Bild) in Peking abdeckt.

Der innovative Windkanal (im Bild) ist der größte seiner Art in der Welt und kann Raketen und Flugzeuge bis zu 6.900 mph (11.100 km / h) testen.

Raymond Wang, Experte für die Verhinderung der internationalen Verbreitung von Atomwaffen am Middlebury Institute of International Studies in Monterey, Kalifornien, war einer der ersten, der das DF-ZF-Modell erkannte.

Der TV-Clip zeigt ein pfeilförmiges Modell, das im Pekinger Windkanal gezeigt wird. Das Design sieht aus wie offizielle chinesische Mock-Ups und Künstlereindruck des DF-ZF (im Bild), der von US-Beamten mit dem Codenamen "WU-14" versehen wurde, bevor der offizielle Name veröffentlicht wurde.

Die Sendung zeigte auch eine Waffe mit einer Form ähnlich der letzten Stufe einer ballistischen Rakete (im Bild)

Das staatliche TV-Special zeigte eine Reihe von Neufahrzeugen, die mit Chinas innovativem Windkanal entwickelt worden waren. Ein Teil des Programms enthüllte einen neuen Dreiecksrahmen (Künstlerabdruck)

loading...
Share.

Leave A Reply

loading...