Flatpack MADi Haus erscheint in wenigen Stunden

0

Der italienische Architekt Renato Vidal hat ein vorgefertigtes, faltbares Haus entworfen, dessen Installation weniger als einen Tag vor Ort dauert. Das MADi-Haus ist eine wirtschaftliche, flache Wohnungslösung, die nicht nur nachhaltig ist, sondern auch für Erdbeben und Erdbeben ausgelegt ist. Hergestellt von dem Holzspezialisten Area Legno in Italien, wird das MADi-Haus mit CLT (Brettsperrholz) gebaut, um ein modulares und multifunktionales antiseismisches Familienhaus zu schaffen.

Das MADi-Haus ist in verschiedenen Größen erhältlich, darunter ein kleines Haus mit 27 m² (290 sq ft). 46 m² großes oder 56 m² großes Doppelhaus und ein Dreifamilienhaus mit 70 m² oder 84 m². Jedes Haus erstreckt sich über zwei Ebenen und verfügt über eine Küche, einen Essbereich und ein Badezimmer im Erdgeschoss. Das Schlafzimmer befindet sich im Obergeschoss. Die A-Rahmenstruktur des Gebäudes und die einzigartige Faltbarkeit ermöglichen es, das Haus vor Ort vorgefertigt, flach zu verpacken und per LKW oder Container zu seiner vorgesehenen Baustelle zu transportieren.

"Dank des Stahlprofils und der Stahlscharniere des Hauses können wir dieses Modul einfach öffnen und schließen", erklärt Domenico Antonucci von Area Legno gegenüber New Atlas. "Wenn das Modul für den Transport geschlossen und zusammengeklappt ist, misst die verpackte Höhe 1,5 m (4,9 ft) und hat dann, wenn es vor Ort geöffnet wird, eine Höhe von 6,5 m (21,3 ft)."

Jedes MADi-Modul verfügt über verzinkte Stahlrahmen, die so proportioniert sind, dass sie die Öffnungs- und Schließbewegung des Hauses unterstützen. Polyurethanschaum wird verwendet, um das Haus zu imprägnieren und gleichzeitig zu seiner Wärmeisolierung beizutragen. Die Wände sind ebenfalls mit hochdichter Steinwolle isoliert und die Fensterrahmen können in PVC oder Aluminium eingebaut werden.

Einmal vor Ort ist die Installation des Hauses relativ einfach, da sich jedes Modul auf und ab entfaltet. Oberflächen wie Dachschrägen, Innenböden, Innen- und Außenwände werden zur einfachen Montage auf Montageplatten geliefert. Der gesamte Prozess sollte drei Arbeiter sechs bis sieben Stunden dauern.

Das MADi-Haus kann als temporäre oder permanente Struktur installiert werden und benötigt keine Fundamente am Boden, so dass die Struktur keinen Einfluss auf die Landschaft hat. Das Haus ist mit einem innovativen Schraubpfahlsystem verankert, das keinen Einfluss auf den Boden hat und das Land ohne Fußabdruck verlassen kann. Alternativ kann das Haus auf einem Stahlbetonfundament errichtet werden.

Falls gewünscht, kann das Haus für zukünftige Verwendungen weggepackt und in einem Lagerhaus gelagert werden. Da das Haus mit Modulen gebaut wird, haben Besitzer die Möglichkeit, in Zukunft zusätzliche Module an ihr bestehendes MADi-Haus anzuschließen.

"MADI. Gibt dir die Möglichkeit, ein temporäres Haus zu haben, wo du willst oder ein festes Haus in einem Gebäudebereich", sagt MADi. "Darüber hinaus können Sie je nach Ihrem Bedarf und Ihrer finanziellen Verfügbarkeit die Abmessungen und Materialien anpassen. Eine MADi-Konstruktion ist einzugsbereit und wird mit Elektro-, Sanitär- und Sanitärwassersystem, Heiz- / Kühlsystem (Klimaanlage) und PVC-Rahmen. "

Die Standard-MADi-Struktur wird als Klasse B (europäischer Standard) für den Energieverbrauch betrachtet, kann jedoch angepasst werden, um Klasse A und A ++ zu erfüllen. Dies schließt die Möglichkeit ein, es zu einem Passivhaus zu machen. Das Haus kann leicht mit Sonnenkollektoren auf dem Dach, LED-Beleuchtung, Wassertanks und einem Grauwassersystem installiert werden.

Ein MADi-Haus benötigt ca. 30-40 Tage nach Auftragsbestätigung, mit einem All-inclusive-Einheitspreis von ca. 800 € (933 US $) pro Quadratmeter. Daher werden die grundlegenden MADi-Häuser ungefähr zwischen € 21.600 ($ 25.195) für das winzige Modul und € 67.200 ($ 73.385) für das größte Modul kosten. Das Heim wird dann flach verpackt und per LKW oder Container transportiert und kann außerhalb Italiens geliefert werden.

"Wir haben ein Patent in der ganzen Welt angemeldet und werden das MADi-Haus in etwa zwei Monaten verkaufen", sagt Antonucci. "Wir würden gerne aus Italien exportieren und suchen Partnerschaften, Investoren und Käufer. Ich hoffe, es aus Italien, Nordeuropa, USA und Australien zu verkaufen."

Quelle: MADi

Galerie ansehen – 33 Bilder

Share.

Leave A Reply