iPhone X ist "das zerbrechlichste iPhone aller Zeiten" in Falltests.

0

Mit dem iPhone X, das bei einem Preis von $ 999 teuer ist, hoffen die Kunden auf ein ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis – und das hält auch dem harten Alltag stand.

Das iPhone X ist das erste Apple-Smartphone mit Gesichtserkennungs-Technologie, bekannt als Face ID, die zum Entsperren des Geräts verwendet wird, und verfügt auch über einen neuen OLED-Bildschirm und Glas zurück.

Während sie jedoch umwerfend aussehen, haben einige der ersten Tests des neuen Telefons Benutzer gewarnt, dass sie auch leicht zu zerstören sind.

Der Bildschirm des iPhone X zerbrach in einem Face-Down-Drop-Test aus sechs Fuß (1,83 Meter), und die Gesichtserkennung Technologie funktionierte nicht mehr

Dies könnte eine schlechte Nachricht für Besitzer sein, die Apple 279 Dollar für den Austausch des vorderen Bildschirms und 549 Dollar für andere Reparaturen verlangen.

Die Tests zur Bruchfestigkeit, die von der Tech-Garantiefirma SquareTrade durchgeführt wurden, zeigen, dass das iPhone X einem Sturz von 1,83 Metern nicht widerstehen kann.

In einem Video, in dem der Widerstand des iPhone X getestet wurde, zersplitterte der Bildschirm des Telefons in einem Face-Down-Drop-Test aus 1,83 Metern Höhe, und die Technologie zur Gesichtserkennung funktionierte nicht mehr.

Seiten- und Rückfalltests aus 1,83 Metern Entfernung verursachten den größten internen Schaden am Telefon.

Während auf der Außenseite des Telefons nur Kantenkratzer auftraten, funktionierte der Bildschirm nicht und die Home-Swipe-Funktion funktionierte nicht.

Seiten- und Rückfalltests aus 1,83 Metern Entfernung verursachten den größten internen Schaden am Telefon. Während auf der Außenseite des Telefons nur Kantenkratzer auftraten, funktionierte der Bildschirm nicht richtig und die Home-Swipe-Funktion funktionierte nicht.

Seiten- und Rückfalltests aus 1,83 Metern Entfernung verursachten den größten internen Schaden am Telefon. Der Backdrop-Test zerstörte die Rückwand vollständig und hinterließ lose Glassplitter, wodurch das Telefon schwer zu halten war.

Ein 60-Sekunden-Tumblertest verursachte große Schäden am iPhone X. Obwohl der Bildschirm die Berührung durch Risse erkennen konnte, die während der Tests erlitten wurden, hörten sowohl die Home-Swipe-Funktion als auch das Face-ID-System auf zu arbeiten.

SquareTrade gab dem iPhone X eine Bruchzahl von 90 von 100 Punkten - je höher ein Gerät auf der 100-Punkte-Skala punktet, desto höher ist das Risiko, dass es aufgrund eines Unfalls kaputt geht.

Share.

Leave A Reply