Lkw geparkt zu nahe an Gleisen, die mit dem Zug zerstört wurden

0

13. November – Ein LKW, der zu nahe an den Bahngleisen in Vietnam geparkt war, endete zerstört, als der Fahrer das Fahrzeug nicht rechtzeitig verlegte.

Das Video, das am Freitag in Ha Noi aufgenommen wurde, zeigt einen LKW, der parallel zu den Bahngleisen steht und nicht genügend Platz hat, um einen Zug ohne Kontakt passieren zu lassen.

Der Filmer sagte, dass der Fahrer des Lastwagens in der Nähe saß und nicht reagierte, als der herannahende Zug seine Hupe ertönte, aber der Mann ist nach dem Einfahren des Zuges auf das Fahrzeug zugelaufen und zerstört das Fahrzeug mit einer Reihe von Seitenwischern.

Der Fahrer des Lastwagens versucht, in das Fahrzeug zu gelangen, um es zu bewegen, aber er ist gezwungen zu fliehen, um herumfliegende Trümmer zu vermeiden.

"Als ich mit meinem Hund auf der Straße spazieren ging, sah ich einen Zug zu dem Lastwagen kommen, der auf dem Weg geparkt war. Aber der Lastwagenfahrer, der auf dem Gehsteig gegenüber dem Weg saß, tat nichts, wenn er das Horn aus dem Zug hörte. ein Ergebnis, der Lastwagen wurde durch den Zug zerstört, "schrieb der Filmer.

Share.

Leave A Reply