Mesut Özil könnte bei Arsenal bleiben, unter einer Bedingung

0

Mesut Özil ist endlich bereit, einen neuen Vertrag bei Arsenal zu unterschreiben, hat aber laut den Berichten eine Forderung, bevor er den Stift zu Papier bringt.

Der Vertrag von Özil im Emirates Stadium endet am Ende der Saison, was bedeutet, dass er im Januar mit jedem Club, den er wünscht, sprechen und eine Vorvertragsvereinbarung unterschreiben kann.

Aber die hohen Löhne der Deutschen haben Berichten zufolge viele potenzielle Freier entlassen, und Ozil ist glücklich genug, im Norden von London zu bleiben.

loading...

Er will jedoch eine neue Nummer auf der Rückseite seines Trikots haben, die Nummer 10, derzeit von Jack Wilshere gehalten, bevor er einen neuen Deal unterzeichnet, nach The Sun.

Ozil ist seit 2013 bei Arsenal, als er für einen Transfer zum damaligen Klub verpflichtet wurde. Er hat zwei FA Cups mit Arsene Wenger gewonnen, wurde aber häufig dafür kritisiert, dass er nicht der Talisman ist, den das Team braucht.

Siehe auch: Hat Jose Mourinho bereits bei Manchester United aufgegeben?

Mesut Ozil Mesut Özil im Emirates Stadium, London, 28. Oktober. DANIEL LEAL-OLIVAS / AFP / Getty

Alexis Sanchez, der am Ende der Saison ebenfalls aus dem Turnier ausgeschieden ist, wird wahrscheinlich keinen neuen Deal unterschreiben. Der chilenische Stürmer könnte das Emirates-Stadion bereits im Januar verlassen, da Arsenal nach einer Form für ihn Ausschau hält.

Manchester City hat Interesse an ihm gezeigt. Das Team von Pep Guardiola reichte am letzten Tag des Sommer-Transferfensters ein Angebot für Sanchez ein, aber Arsenal war zu langsam, um einen Ersatz für ihn zu finden. Der Deal brach zusammen.

Wenger und Arsenal waren nicht in der Lage, Sanchez zu zeigen, dass der Verein wieder eine Kraft in der Premier League sein wird, nachdem er nach 11 Spielen auf den sechsten Tabellenplatz rutschte und bereits 12 Punkte hinter City zurücklag.

Die Idee von Sanchez, sich dem Team von Guardiola anzuschließen, ist eine ominöse Aussicht für den Rest der Liga, da er neben Sergio Aguero und Gabriel Jesus, die zwischen ihnen 15 Tore erzielt haben, eine weitere Option im Angriff wäre.

Das Transferfenster wird am 1. Januar für einen Monat geöffnet.

.node-type-article .article-body > p:last-of-type::after, .node-type-slideshow .article-body > p:last-of-type::after{content:none}

loading...
Share.

Leave A Reply

loading...