Wolfenstein II: Der neue Koloss DLC Details enthüllt: Die Abenteuer von Gunslinger Joe Drops im Dezember

0

Es gibt drei Add-Ons zu Bethesdas Nazi-Tötungstitel Wolfenstein II: The New Colossus , und das Unternehmen hat nun Veröffentlichungsdaten für zwei von ihnen bekannt gegeben.

Der erste, The Adventures of Gunslinger Joe, wird am 14. Dezember erscheinen. Dann folgt Bethesda am 30. Januar 2018 mit The Diaries von Agent Silent Death. Es gibt noch kein spezifisches Veröffentlichungsdatum für das dritte Add-on. Die erstaunlichen Taten von Kapitän Wilkins, nur dass Bethesda plant, es im März 2018 zu veröffentlichen.

loading...

Alle drei DLCs bilden den Staffelpass des Spiels, genannt The Freedom Chronicles, der $ 24.99 kostet. Die Spieler können die DLC-Packs einzeln kaufen, wenn sie diese Strecke anstreben, aber Bethesda muss noch genaue Preise für jeden verkünden.

Ein weiterer DLC namens Episode Zero wurde bereits für diejenigen veröffentlicht, die den Saisonpass vorbestellt haben. Bethesda nennt es eine "Eröffnungs-DLC-Mission", die Spieler wie Joseph Stallion, Jessica Valiant und Gerald Wilkins vorstellt, die versuchen, für die Freiheit in den amerikanischen Territorien zu kämpfen. Es beinhaltet "einzigartige Fähigkeiten" und ein "Arsenal von Waffen".

Alle drei Protagonisten, die in jedem der DLCs vorgestellt werden, sind alle aus einer Reihe von Zellstoffrechen im Wolfenstein- Universum. Der Season Pass erlaubt es den Spielern nicht nur, in die Schuhe dieser Charaktere zu schlüpfen, sondern bietet ihnen auch die Möglichkeit, die erweiterte Geschichte zu lernen, wie Amerika unter der Kontrolle der Nazis stand.

Wolfenstein II: Der neue Koloss wurde am 27. Oktober zu überwiegend positiven Rezensionen veröffentlicht. Polygon sagte, es "gleicht einen stetigen Strom von Leiden und Verletzungen mit überschäumender Menschlichkeit aus. Es behandelt unsere dunkelsten Impulse und unser Bestes und spielt sie beide bis zu einem lächerlichen Grad", nannte IGN es "einen fantastischen Einzelspieler-Shooter" und Kotaku gefiel es wegen seiner "fesselnden Kulisse, wütenden Schießereien, klugem Schreiben, vielen Nazis, die man schlagen konnte."

Allerdings sind einige Spieler, besonders jene auf der rechten Seite, nicht glücklich mit der Art und Weise, wie Bethesda das Spiel als stolz Anti-Nazi-Titel vermarktet hat. Dennoch hat das Unternehmen unermüdlich mit seiner Flut von Anti-Nazi-Werbematerial fortgesetzt. Eine Twitter-Kampagne ermutigte die Spieler sogar, den Nazis ins Gesicht zu schlagen, was sowohl mit Applaus als auch mit Kritik verbunden war.

Planen Sie, Wolfenstein II zu kaufen : Der Saisonpass des neuen Kolosses ? Was denkst du über das Anti-Nazi-Spiel bis jetzt? Wie immer, fühlen Sie sich frei, in den Kommentaren unten abzuspielen!

Dieser Artikel wird bald entfernt! Für jeden weiteren Bedarf können Sie sich Notizen machen.

loading...
Share.

Leave A Reply

loading...